Baublog 1. Quartal 2012

Aus Kleinbahnwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Navigation: Aktuell | Rückwärts | Vorwärts

9.3.12 Schienennägelfertigung

Schienennägelfertigung

Für den Gleisbau beim Basteltreffen in Altenriet April 2012 sind neben den Schwellen natürlich auch Schienennägel erforderlich; ein paar Tausend davon wurden auf dem Fahrtreffen in Dornheim März 2012 hergestellt.

(Kleinbahner)

7.3.12 Schwellenfertigung

Schwellenfertigung

Für die H0fine-Kleinbahn sind ein gutes Dutzend neuer Module im Bau, die Modulkästen sind bereits fertig, der Gleisbau soll beim Basteltreffen in Altenriet April 2012 losgehen. In Vorbereitung darauf wurden beim Fahrtreffen Dornheim März 2012 eine sehr beachtliche Anzahl an Holzschwellen gefertigt: Ablängen, Kanten bearbeiten, Beizen.

(Kleinbahner)

1.3.12 Holzladung

Holzladung

Hier entstehen Holzladungen, z.B. für die Holzrampe in Allzunah.

(TLie)

29.2.12 Schaltjahr

Ein Tag mehr zum Basteln ...

(Kleinbahner)

26.2.12 Modulkastenbau Gießereistraße

Gießereistraße im Rohbau

Endlich können die Modulzentrierungen bei der Gießereistraße angebracht werden. Die Aluscheiben sind nun eingeleimt und werden danach noch verschraubt. Die Module sind schonmal vorgeschliffen, die Bohrlöcher vorher vorverspachtelt. Die Dreiecke für das Justieren an den Modulenden sind auch schon angebracht. Jetzt steht dem Gleisbau nichts mehr im Weg.

(TLie)

21.2.12 Roo 63

DR Roo 63

Das Fleischmann-Modell eines Rungenwagens der Länderbahnbauart (R02) in der Ausführung DR Ro 61 wurde in einen DR Roo 63 umgebaut. Das Vorbild findet man in Carstens, Güterwagen Band 5, Seite 28 rechts oben. Dabei wurden insbesondere die Rungentaschen und -stützen entfernt, Federpuffer, Luftkupplungen, Zettelkästen sowie ein Echtholzboden an- bzw. eingebaut. Die alten Beschriftungen wurden bereits entfernt. Jetzt müssen noch die neuen Beschriftungen und Kupplergriffe angebracht werden. Ggf. folgt irgendwann mal noch eine feinere Kupplung - bislang wurde eine Fleischmann-Bügelkupplung festgelegt und verkürzt eingebaut. Final wird der Wagen noch etwas gealtert.

(MSau)

16.2.12 Ein Kessel Buntes

BR 89 6476

So sieht es in einem modernen Dampfkessel aus - lustiger bunter Kleinkram; die Brawa-89er wird fit gemacht für das H0fine-DR-Treffen in Dornheim März 2012. Die Räder sind schon H0fine-tauglich, ein Decoder ist eingebaut, nun geht es noch um die Optimierungen der CV-Werte.

(MSau)

5.2.12 Kleinbahnmodulkästenstapel

Modulkästen für die Kleinbahn

Hier stapeln sich die Modulkästen im Rohbau - und ein weiteres Hobby sieht man vorne auch noch. Der exakte Zuschnitt der Stirnseiten für Geraden und Bögen folgt noch, mit anschließender Montage der Stirnbretter. Etwas Holz ist noch übrig ...

(TLie)

3.2.12 Modulkastenbau

Bau eines Modulkastens

Es werden wieder Modulkästen für die H0fine-Kleinbahn gebaut! Die zugesägten Teile werden verleimt und verschraubt. Nachdem die "Rohkästen" fertig sind, geht es dann nochmal zum Schreiner. Da werden die Modulenden für die Kopfprofile bündig geschnitten. Danach werden die Kopfprofile angebracht. Somit ist ein Nachbearbeiten der Kopfprofile unnötig. Zur besseren Moduljustierung werden an den Modulenden noch Dreiecke eingesetzt, somit wird die Sache griffiger.

(TLie)

1.2.12 Macht hoch die Tür

Türenzuschnitt

Ich gab mir gestern einen Ruck und habe zum Werkzeug gegriffen, jetzt sind am 102er alle Türen und Tritte dran.

(ULei)

29.1.12 Viel Holz

Modulkastenbretterzuschnitt

Endlich konnte am 28.01.2012 Zeit gefunden werden, Modulzuschnitte aus 5 x 1250x2500mm 12-er Birkenmultiplex zu erzeugen. Es entstehen vier Module Gießereistraße, 14 gerade Module und 7 Bogenmodule (Innen- oder Außenbögen). Eine Platte und Restholz für sechs Module sind noch übrig. Jetzt muss natürlich noch Zeit für das Zusammenbauen der Rohkästen gefunden werden, dann werden die Seiten für die Kopfprofile bündig geschnitten, Kopfprofile anbringen und fertig ist der zu bearbeitende Modulkasten. Für die Modulgruppe Gießereistraße werden noch Modulzentrierungen von Schuhmacher eingearbeitet. Dies alles soll bis zum Basteltreffen im April Realität werden, dann dauert es nicht mehr lange, bis die ersten "Sperrholzlandschaftsmodule" zum Fahrtreffen eingesetzt werden können.

(TLie)

22.1.12 Gleisbausatz

Gleisbausatz für die Kleinbahn

Angekommen! So sieht mein Gleisbausatz für zwei Kleinbahnstreckenmodule aus - zwei fertig gebohrte Schwellenbänder, Schienenprofile, Unterlagplatten und Nägelchen. Sobald die Modulkästen da sind kann es losgehen.

(LHer)

16.1.12 Arrangement für Dornheim

Arrangement für Dornheim

Für das DR-Kleinbahntreffen in Dornheim März 2012 gibt es einen vorläufigen Arrangementplan, sehr viel daran ändern wird sich wohl nicht mehr. Es ist ein großer Kringel vom Schattenbahnhof Klein-Endingen zum Endbahnhof Quenstedt.

(MSau)

15.1.12 SNCF-Güterwagen

Auf Grund von Nachfragen zu folgendem Bild vom Kleinbahntreffen Altenriet Januar 2012:

SNCF-Güterwagen in Schaplingen

Der Wagen ist von LS Models, Gattung Gass. Ist schon eine Weile her, dass ich den gekauft hatte. Leider ist das bei LSM ja immer schwierig mit der Lieferung. Hier http://web.lerelaisinternet.com/railway/lsm_wagons.htm findet man immer mal wieder aktuelle Infos. Derzeit auch die aktuellen Versionen des Gass. Ich habe ja noch die Gemüse-Variante. Der Viehwagen hat sogar Inneneinrichtung!

(RGöt)

9.1.12 Kleinbahntreffen

Überblick über die Arrangements

Das Kleinbahntreffen Altenriet Januar 2012 ist vorbei - weitere Informationen und viele Fotos auf der Seite dort.

(ARit)

4.1.12 Frisches Grün

Frisches Grün

Kurz vor dem Kleinbahntreffen in Altenriet habe ich noch ein Modul mit frischem Grün versehen ...

(ARit)

1.1.12 Sandkasten

Sandkasten ums Signal

Jetzt habe ich um mein Signal noch einen "Sandkasten" gebaut und das Ganze noch etwas begrünt. Mit angeschlossenem Stellpult leuchtet es sogar! ;-)

(MSau)