Mannheim November 2016

Aus Kleinbahnwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Navigation: FREMO-Treffen

Ankündigung

Mannheim Rheinau / 15. Regionaltreffen Rhein-Neckar-Pfalz / 03.11. - 06.11.2016

Für das Treffen steht uns wieder die 3-Feld-Sporthalle der Konrad-Duden-Schule zur Verfügung. Teilnehmende Gruppen:

  • H0-RE (H0/1:87)
  • H0-USA (H0/1:87)
  • H0e (H0/1:87)
  • H0fine (H0/1:87)

H0fine: DB und Kleinbahn

Zum Jahresabschluss wollen wir noch ein H0fine-Arrangement in Mannheim auf die Beine stellen.

Geplant ist eine eingleisige DB-Strecke mit drei DB-Durchgangsbahnhöfen zwischen zwei Schattenbahnhöfen, sowie eine davon abzweigende kurze Privatbahn. Es werden nur Betriebstellen, die der H0fine-Norm entsprechen, eingesetzt. Auf der DB-Strecke wollen wir blocken, um einen mit hauptbahnähnlichen, abwechslungreichen Betrieb mit Ng, Dg, P- und Eil-Zügen zu ermöglichen. Auf der Kleinbahnstrecke findet Zugleitbetrieb mit Privatbahnfahrzeugen statt.

Wir spielen Epoche III nach Möglicheit mit stimmigem Dampfbetrieb.

Alle teilnehmenden Betriebstellen und Fahrzeuge müssen den H0fine-Normen und der H0fine-Philosophie entsprechen. Sauber eingestellte Kupplungen (nach Möglichkeit OBK oder SDF) und Radsätze bei Triebfahrzeugen und Waggons (Radbreite 2,2 mm, Spurkranzhöhe max. 0,65 mm und Radsatzinnenmaß 14,8 mm) werden vorausgesetzt. Alle Fahrzeuge sollten zugerüstet und gealtert sein, sowie eine Fahrzeugkarte besitzen. Bevorzugt eingesetzt werden vorab angemeldete Fahrzeuge.

FREMO-Treffen sind nichtöffentliche Veranstaltungen, sie werden von Vereinsmitgliedern für Vereinsmitglieder zur Erfüllung der Vereinsziele veranstaltet. Die Veranstaltung ist keine Convention, es ist keine öffentliche Ausstellung, es gibt keine Workshops. Gäste sind nach vorheriger schriftlicher Anmeldung per Mail und Bestätigung willkommen. Die Eigenheiten von FREMO-Treffen bringen es mit sich, dass größere Besucheranzahlen nicht bewältigt werden können, daher kann der Zugang von Besuchern jederzeit auch ohne Angabe von Gründen beschränkt werden. Bei der Planung eines Besuches ist es sinnvoll, nicht unbedingt dann zu erscheinen, wenn sowieso der größte Andrang ist; da kann dann möglicherweise nicht mehr jede Frage in Ruhe beantwortet werden.

Beachten Sie darüber hinaus auch unbedingt die Besucherinformation.

Betriebsinformationen für H0fine

Kurzbericht

01.11.2016

Die Dienste und Bahnhofsfahrordnungen sind online.

02.11.2016

Die ersten Module stehen in der Halle, morgen kann der Aufbau beginnen.

04.11.2016

Es steht alles, ist getestet, Schienen geputzt, Probefahrten gemacht, Grundaufstellung auch, usw. Heute, Freitag, kann es gleich mit dem ersten Fahrplan losgehen.

Übersicht über die Halle in Mannheim 2016

Es war ein toller Tag - wir konnten drei komplette Fahrpläne fahren. Ohne Stress und Hektik hat alles geklappt wie es soll, schön war's.

05.11.2016

Schon wieder drei Fahrpläne gefahren - wir nutzen die Zeit wirklich effektiv, fangen pünktlich an, machen Pausen nicht unnötig lange und trotzdem kommt kein Stress auf, alle sind happy.

06.11.2016

Wie geplant sind wir heute noch einen Fahrplan gefahren, insgesamt also sieben - toll! Das war ein schönes Treffen, routinierter Abbau und eine hoffentlich gute Heimfahrt für alle. Die Schlussbesprechung hat noch einmal gezeigt, dass alle wirklich sehr zufrieden mit diesem Treffen waren, in ruhiger, entspannter Atmosphäre sind wir wirklich viel gefahren - was ja auch Sinn und Zweck der ganzen Aktion ist. Einige wenige Verbesserungsmöglichkeiten taten sich auf, z.B. eine sorgfältige Justage der Kupplungen würde sich lohnen.

Hp1-Bericht

Bildergalerie

H0fine

US

H0RE